Lufft I-BOX App-Store

IRS Ethernet

von Ondics GmbH


IRS Ethernet

Die App IRS-Ethernet ermittelt die Messwerte des Fahrbahnsensors Lufft IRS31-UMB über die Ethernet-Verbindung. Alle Kanäle werden unterstützt.
Preis
Kostenlos
So wird die App installiert:
1) Herunterladen
2) Aktivierungs Schlüssel erzeugen
3) Installation der App auf Ihrer Lufft I-BOX
App-Key: smdiyMaq8YO002im6mP3b/dVewJ7v2/jvR78WBkQAP8=
App Details
Typ:IN
App-Version:1.2.0
Max. Geräte:1
Entwickler:Ondics GmbH, Germany
Lizenz:Ondics „Lufft I-BOX App“ EULA
Über diese App
Mit der App können Fahrbahnsensoren des Typs Lufft IRS31-UMB über die Ethernet-Schnittstelle angeschlossen werden. Als Messwerte stehen die Kanäle Fahrbahnoberflächentemperatur, Wasserfilmhöhe bis 4 mm, Gefriertemperatur für verschiedene Taumittel (NaCl, MgCl, CaCl), Fahrbahnzustand (trocken/feucht/nass/Eis bzw. Schnee/Restsalz/überfrierende Nässe), Reibung (Grip) sowie Eisprozent zur Verfügung.
Weitere Informationen zum Lufft IRS31-UMB unter http://lufft.com/de/produkte/strassensensoren/intelligenter-fahrbahnsensor-irs31-umb-8510u050/
Die App ist lauffähig auf der „Lufft I-BOX“ oder „Lufft I-BOX serial“. Es wird ein RS-485/Ethernet-Konverter benötigt. Der Anschluss erfolgt zur galvanischen Trennung z.B. über Lufft Modul (http://www.lufft.com/de/produkte/ueberspannungsschutz-8379usp)
Versionen
V 1.2.0: (04/2016)
Paritätseinstellung in der UMB-Logik verbessert

V 1.1.2: (07/2015)
Ausgabe der falschen Fehlermeldung "Payload zu klein" korrigiert

V 1.1.1: (03/2015)
Robushteit ggüber Übertragungsfehler erhöht

V 1.0.0: (12/2014)
erste Version